Der Stadtplan “Sandvorstadt 1834,” zeigt die Geburtsorte der bedeutende Juden, wie Moses Mendelssohn (6) und Kurt Weill (7) (Die Nummern zeigen die Geburtsorten.) Im Jahr 1950, als er den Namen Stadtpark erhielt, begann die Wiederherstellung. Stadt Dessau-Roßlau Villa Krötenhof Wasserstadt 50 06844 Dessau-Roßlau . 240 Beschäftigte), MVZ Labor Dessau GmbH (Gesundheitsdienstleistungen, ca. Juli 2009 das Dessauer Stadtnetz mit dem Roßlauer Regionalbusnetz zusammengeführt und ein einheitliches Linien- und Tarifgebiet geschaffen wurde, straffte man zum 3. Juni 2020) ist Magdeburg nach Halle (Saale) die zweitgrößte Stadt Sachsen-Anhalts und die fünftgrößte Stadt der neuen Bundesländer. Propsteikirche St. Peter und Paul, erbaut 1854 bis 1858. 22.11.2016 - Erkunde O. Mustermanns Pinnwand „Ostpr. Juli 2007 im Zuge der Kreisreform in Sachsen-Anhalt. 160 Beschäftigte), DHW Deutsche Hydrierwerke GmbH in Roßlau, gegründet 1916 (Pharmaindustrie, ca. Im Inneren erneuerte man Gestühl, Altar, Taufstein und Kanzel gänzlich. Über den Stadtplan hinaus, bieten wir Ihnen Informationen zu Jobs, Veranstaltungen und ein aktuelles Branchenbuch aus Dessau … Magdeburgs höchste Erhebung am Hängelsberge, die zur Hügelkette der Börde gehört, beträgt , die niedrigste Stelle liegt . Dessau-Roßlau hätte durch die diskutierte Eingemeindung der Verwaltungsgemeinschaft Wörlitzer Winkel und Quellendorfs 100.000 Einwohner erreichen und damit Großstadt werden können, diese beiden Verwaltungseinheiten gingen jedoch bei der Gebietsreform andere Wege. Die Dateien können sie über unserer April 1946 wurde Roßlau wieder eine selbständige Stadt und am 25. ), 23. Die ehemaligen Bahnhöfe Dessau Wallwitzhafen (Richtung Roßlau) und Dessau-Haideburg (Richtung Bitterfeld) werden nicht mehr bedient. mit Verwaltungssitz in Magdeburg. Beuthen wurde unter polnische Verwaltung gestellt und der Großteil der Einwohner vertrieben. In der Stadt gibt es 2017 ca. Die Mehrheit der Einwohner Dessau-Roßlaus ist – wie in den meisten Städten der ehemaligen DDR – konfessionslos. Im Stadtgebiet werden die Haltepunkte Dessau-Waldersee und Dessau-Adria bedient. 170 Beschäftigte), Octapharma Dessau GmbH (Pharmaindustrie, ca. Die Arbeitslosenquote lag Mitte 2017 bei ca. Chronik Stadt Chemnitz. Sie werden im Uhrzeigersinn beginnend im Norden genannt: 1. Der Machtantritt der Faschisten im Freistaat Anhalt im April 1932 bedeutete das Ende des Bauhauses in Dessau. Als viertes Feld wurde 2007 das Wappen Roßlaus hinzugefügt. Dabei gehören die Gemeinden Propstei St. Peter und Paul, Dreieinigkeit Dessau-Süd und St. Josef Dessau-Alten zum Gemeindeverbund Dessau-Aken-Oranienbaum. Friedrich Franz („Vater Franz“), vor der Johanniskirche, Denkmal „DEN TOTEN DES II. St.-Johannis-Kirche Natho: Die spätromanische Kirche aus dem 12. Jährlich befördert die DVG etwa 4,7 Millionen Menschen. In Dessau, der Stadt, aus der Moses Mendelssohn und Kurt Weill stammen, gibt es heute auch wieder eine jüdische Gemeinde. Jahrhundert. 110 m hohe ehemalige Mülldeponie (Scherbelberg) im Südwesten der Stadt. Berlin, Stadtplan – Plan von Berlin 1882 Berlin, Stadt und Umgebung 1884 Königreich Preußen. Jahrhundert, Museum Schloss Luisium mit Park – kleiner anmutiger Landschaftsgarten mit kubusförmigem Schlösschen, Museum Schloss Oranienbaum mit Park – frühes bedeutendes Barockensemble vom Ende des 17. Die Stadt ist, gemessen an der Zahl der Einwohner, nach Halle (Saale) und Magdeburg die drittgrößte Stadt sowie eines von drei Oberzentren des Landes. Erst um 1980 war die Neugestaltung des Areals abgeschlossen. Heute Sitz der Anhaltischen Landesbücherei. Nach der Fusion von Dessau und Roßlau ergab sich die Einwohnerzahl von 91.243 (Stand 31. Jahrhundert und in den 1950er Jahren umgebaut, Auferstehungskirche im Stadtteil Siedlung, um 1930 errichtet, Kirche im Ortsteil Jonitz/Stadtteil Waldersee mit Grabmal des Fürsten Franz und seiner Gattin, Kirche in Dessau-Großkühnau, ein frühes neoromanisches Gebäude, St. Peter in Törten, älteste Kirche Dessau-Roßlaus, Kreuzkirche Dessau Süd, in der Siedlung Törten 1932/1933 errichtet, Christuskirche, erbaut im Jahr 1900 im Stadtteil Ziebigk im neoromanischen Stil, Evangelische Stadtkirche St. Marien der Stadt Roßlau (Elbe), Philipp-Melanchthon-Kirche, Stadtteil Alten. Es ist heute das religiöse und kulturelle Zentrum der Dessauer Jüdischen Gemeinde. Oberbürgermeister ist der am 15. Das BIP pro Kopf lag im selben Jahr bei 28.907 € (Sachsen-Anhalt: 26.364 €/ Deutschland 38.180 €). Im Landkartenarchiv finden Sie über 200 verschiedene historische Stadtpläne, aus dem Zeitraum von 1903 bis 1945. Der Flugplatz Dessau befindet sich im Nordwesten der Stadt und gehört zur Kategorie der Verkehrslandeplätze (ICAO-Kennung: EDAD). Weiterhin ist die Stadt von der Anschlussstelle Vockerode der A 9 über eine Landesstraße und nördlich der Elbe von der Anschlussstelle Coswig über die Bundesstraße 187 (Richtung Magdeburg) nach Roßlau erreichbar. Sie zählen zu den ältesten ihrer Art in Deutschland und sind somit eine dendrologische Seltenheit mit ihrem Alter von mehr als 225 Jahren. Anhalt. Zu den bekanntesten Persönlichkeiten gehören Leopold I. Dezember 2006). Weitere Teile des Gartenreichs (Schloss Oranienbaum, Sieglitzer Berg, Wörlitzer Park und zahlreiche Einzelmonumente wie der Drehberg) sind in der unmittelbaren Nachbarschaft der Stadt. Mai 1990 bis 25. MÄRZ 1945“: Am Rande der Gräberfelder für die Opfer der Luftangriffe auf Dessau im Zweiten Weltkrieg auf dem Friedhof 2, Gedenkstein an das Jahrhunderthochwasser im August 2002, Dessau-Waldersee, Schwedenwall, Mahnmal zur Erinnerung an die Herstellung von Zyklon B, Brauereibrücke, Mahnmal von 1958 für die Opfer des Faschismus, Stadtpark; Ehrenstätte für die Verfolgten des Naziregimes, Friedhof III; Gedenkstein für die Opfer des Faschismus und Stalinismus, Mildensee Wilhelm-Feuerherdt-Platz, Sandstein-Stele am einstigen Standort der Synagoge, Askanische Straße/Ecke Kantorstraße, Grabstätte des sozialdemokratischen Reichsbannerführers Wilhelm Feuerherdt, Friedhof I, Gedenkstelen für ermordete Antifaschisten von örtlicher Bedeutung: Friedrich Mentzel, Ziebigk, Saalestraße/Ecke Schulstraße; Hans Heinen, Junkalor-Werk; Karl Hans und Wilhelm Bieser, Haftanstalt Willy-Lohmann-Straße; Paul Kmiec, Altenheim Schwarzer Weg, Gedenkorte für ermordete Antifaschisten von nationaler Bedeutung: Werner Seelenbinder, Grundschule Törten, Möster Straße; Ernst Thälmann, in Törten Am Hang und in Dessau-Süd, Lorkstraße; die Geschwister Scholl, Grundschule gleichen Namens in der Bernburger Straße, sowie in Mildensee, Tiergartenstraße/Ecke Breitscheidstraße, Plastik von Kurt Weill und Bertolt Brecht (sich gegenüber sitzend mit Weltkugel dazwischen), Lidice-Platz, Nord, Friedensglocke: Aus dem Stahl der in der Wende 1989 eingesammelten und vernichteten Waffen der Kampfgruppen gegossen, am Rathaus, Jahnstein zum Gedenken an Friedrich Ludwig Jahn in der Hauptstraße 66 in Roßlau, Friedhof I Historischer Friedhof, einer der ersten kommunalen Friedhöfe in Deutschland, angelegt zur Regentschaft des Fürsten Franz von Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff mit dem Mausoleum von Fürst Nikolai Abramowitsch Putjatin, Friedhof II: Gräberfelder mit den meisten Opfern der Luftangriffe auf Dessau im Zweiten Weltkrieg, Friedhof III, gegenüber dem ehemaligen Krematorium, Zentralfriedhof zwischen Groß- und Kleinkühnau, Israelitischer Friedhof, Am Leipziger Tor, Friedhof des Stadtteils Brambach mit den Grabstätten sowjetischer und polnischer Zwangsarbeiter, Friedhof des Stadtteils Rodleben mit den Grabstätten von 13 Frauen und Männern verschiedener Nationen, die Opfer von Zwangsarbeit wurden, JAZZ|KULTTOUR Museumsnacht in Dessau-Roßlau, Lange Nacht der Sterne (im Walter Gropius Gymnasium), Leopoldsfest mit Mittelaltermarkt, seit 2004 als Stadtfest (Wochenende zum Monatswechsel Juni/Juli), Nachtschicht – Kneipenmusiknacht (Samstag in Mai und September), Großer Schifferball (2. offizielle Radwanderwege: Europaradweg R1, Elberadweg R2, Muldentalradwanderweg, wichtige Wanderwege: Gartenreichtour Fürst Franz, Beckerbruch-Rundweg. Palais Waldersee, erbaut 1792 bis 1795, heute Anhaltische Landesbücherei, Palais Dietrich, erbaut 1747 bis 1752, heute Wissenschaftliche Bibliothek, Palais Bose, erbaut 1800 bis 1803, zwischen 1950 und 1959 Standort der Anhaltischen Gemäldegalerie, jetzt Seniorenheim, Palais Branconi („Kristallpalast“), erbaut 1797, als Ruine erhalten, Palais Minckwitz, erbaut Mitte des 18. Dezember 2016 betrug die „amtliche Einwohnerzahl“ von Dessau-Roßlau nach Fortschreibung des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt 82.505 (nur Hauptwohnsitze und nach Abgleich mit den anderen Landesämtern). Coding Da Vinci. (7 Mitglieder), SPD (5 Mitglieder), Pro DE (4 Mitglieder), Freie Fraktion (3 Mitglieder). Die Stadt ist Sitz dreier berufsbildender Schulen (Anhaltisches Berufsschulzentrum „Hugo Junkers“ – Berufsbildende Schulen I und II sowie Berufsbildende Schulen III – „Chapon-Schule“). Schloss und Park Mosigkau, ein Rokoko-Ensemble. Die Alte Synagoge wurde am 18. SPENDEN SIE FÜR NEUE ALTE LANDKARTEN ! März 1945, bei dem 85 % der Stadt vernichtet wurden, wurden auch Bäume und Bauten des Stadtgartens zerstört. 1999 und 2004 einschließlich des Kreistagswahlergebnisses der Stadt Roßlau (Elbe). Am Ende des Zweiten Weltkrieges (1939 – 1945) eroberte die Rote Armee Beuthen (Februar 1945), danach wurden in der Stadt Brände gelegt und u.a. Die Stadtpläne gehörten vor dem 2. Wenn sie 25 Schwabehaus (1826) Von dem Apotheker und Naturforscher Samuel Heinrich Schwabe ... 1945 ausgebrannt, 1962–1964 wiederhergestellt. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Mama called the doctor. Seit 2011 lässt die Stadtverwaltung Dessau-Roßlau ein Radverkehrskonzept erstellen. Aufgrund der Roßlauer Elbbrücke war die Stadt schon früh ein Kreuzungspunkt von Handelswegen. Blasonierung: „Geviert; Feld 1: in Silber am Spalt ein rechtshalber roter Adler, golden bewehrt und rot gezungt, Feld 2: neunmal geteilt Schwarz über Gold, belegt mit schrägrechtem grünen Rautenkranz, Feld 3: geviert von Gold und Rot, Feld 4: in Silber auf blauem Wasser ein linkshin fahrendes rotes Schiff, auf dem gesetzten goldenen Segel ein links gewendeter, stehender schwarzer Bär mit silberner Krone und je einem abgewendeten silbernen Beil in den Vordertatzen; die Mastspitze belegt mit einem blauen Karpfen; die Bugfahne Blau über Weiß. 8,7 %. Adventswochenende), This Is Ska: eines der größten europäischen Ska-Festivals in der Roßlauer Wasserburg (Juni/Juli). Stadtplan Dessau-Roßlau Finde Adressen, Straßen oder interessante Punkte direkt auf der Karte für Dessau-Roßlau und finde schnell die Orte, die du suchst. Stadtplan Dessau-Roßlau (englisch) 2020_Stadtplan-EN.pdf 3 MB. Ehemaliges Dessauer Rathaus, errichtet 1899 bis 1901 im Stil der Neurenaissance mit insgesamt 73 Meter hohem Turm, nach Kriegsschäden 1945 verändert wiederaufgebaut, heute Sitz der Stadtverwaltung von Dessau-Roßlau. Chemnitz Vor 1945. WELTKRIEGES: 1940.1941.1942.1943.1944.1945“ auf dem Friedhof 2, Denkmal „MEMENTO 7. Jede Karte ist wichtig! Gastgeberverzeichnis 2019-20 Gastgeberverzeichnis_2019-20.pdf 6 MB. SHELL-STADTKARTEN (1934-1939) Die 93 Shell-Stadtkarten mit ausführlichen, bebilderten Beschreibungen, Durchfahrtsangaben und Orientierungsplänen für alle bedeutenden deutschen Städte der 1930er Jahren, zeigen meist einen großen Ausschnitt beinahe der ganzen Stadt. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Landeskirche von einem Oberkirchenrat geleitet, der seit 1957 den Titel Kirchenpräsident führt. Nach Abschluss dieser Arbeiten werden bis 2014 sämtliche Gleisanlagen und Bahnsteige inklusive der dazugehörigen Leit- und Sicherungstechnik im Eisenbahnknoten Dessau/Roßlau erneuert und Elektronische Stellwerke errichtet. Dessau wurde ein Rüstungs- und Verwaltungszentrum des nationalsozialistischen Deutschlands. Juli 2007 in dieser Form existiert, sind weitere Angaben zur Geschichte unter Dessau und Roßlau (Elbe) zu finden. ), St.-Joseph-Krankenhaus – Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychotherapeutische Medizin der Alexianer, Diakonissenkrankenhaus Dessau – Krankenhaus der Anhaltischen Diakonissenanstalt, 1845: Viktor Henckel von Donnersmarck, preußischer Generalleutnant, 1856: Louis Nulandt, Bankier, Gründer der Anhaltischen Landesbank AG (posthum aberkannt), 1880: Victor von Unruh, technischer Leiter der Eisenbahnbauten, Gründer der Contigas, Abgeordneter in Anhalt und im Deutschen Reichstag, 1892: Moritz von Cohn, jüdischer Hofbankier der Fürstenhäuser Anhalt und Preußen, Eisenbahnfinanzier, 1903: Kurt von Koseritz, Wirklicher Geheimer Rat und Herzoglicher- Anhaltischer Staatsminister, 1905: Wilhelm von Oechelhäuser jun., Erfinder und Industrieller, 1909: Otto Frenckel, Mitbegründer der Dessauer Freiwilligen Feuerwehr, 1928: Hugo Junkers, Schöpfer des ersten Ganzmetallflugzeuges und Gründer der Junkerswerke, 1933: Wilhelm Friedrich Loeper, Reichsstatthalter in Braunschweig und Anhalt, NSDAP-Gauleiter, Ehrenbürgerschaft nach 1945 aberkannt, war auch Ehrenbürger der Gemeinde Mildensee, 1993: Alfred Radeloff, evangelischer Pfarrer im Ruhestand, spielte eine wichtige Rolle während der Wende 1989/1990, 1933 in Dessau geboren, 2007: Dieter Hallervorden, Kabarettist und Schauspieler, 1895: Emil Poetsch, Bürgermeister der Stadt Roßlau (1864–1895), 1909: Elbine Poetsch geb. Geschichte Deutscher Adel Anhalt Stadtplan Dessau Sta. Dessau-Roßlau ist von zahlreichen Schloss- und Parkanlagen umgeben und zählt deshalb zu den grünsten Städten Deutschlands. Dessau became the fixed residence of the family of Prince of Anhalt-Dessau in 1471. Durch das südöstliche Stadtgebiet Dessau-Roßlaus führt die 1938 erbaute und bis zum Jahr 2000 sechsstreifig ausgebaute Bundesautobahn 9 (Berlin–München). Stadt Coswig (Anhalt) 3. Historische Orte jüdischen Lebens in Dessau heutiger Stadtplan Sandvorstadt 1834 ... Museum für Stadtgeschichte Dessau; unten Stadtarchiv Dessau-Roßlau Das Rabbinerhaus vor dem Neubau von 1889, in den das ... Das 1889 erbaute ehemalige Rabbinerhaus (nach 1945) Historische Orte jüdischen Lebens in Dessau Synagoge und Gemeindehaus 3 Während am 1. 160 Beschäftigte), Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Landesstraßenbaubehörde, Regionalbereich Ost, Landesamt für Vermessung und Geoinformation, Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau – Geschäftsstelle Dessau-Roßlau, Maschinenbau- und Metall-Berufsgenossenschaft, Justiz: Amtsgericht Dessau-Roßlau, Arbeitsgericht, Finanzgericht, Justizvollzugsanstalt, Landesverfassungsgericht Sachsen-Anhalt, Landgericht, Sozialgericht, Staatsanwaltschaft, Verwaltungsgericht, Kreishandwerkerschaft Anhalt Dessau-Roßlau/Wittenberg. Das Fahrrad spielt als Alltagsverkehrsmittel in Dessau-Roßlau eine wichtige Rolle, 2008 war rund 25 % des gesamten Verkehrsaufkommens der Stadt dem Radverkehr zuzuordnen. Friedrich Franz. Wie für ein Oberzentrum üblich, strahlt Dessau-Roßlau in die Region aus, sodass viele Beschäftigte aus dem Umland einpendeln. Sie zählt um die 350 Mitglieder und setzt sich hauptsächlich aus Einwanderern aus der ehemaligen Sowjetunion zusammen. So gab es in den 30er Jahren die SHELL Stadtkarten neben den vielen amtlichen Stadtplänen sowie von Grieben, einen Verlag der auch Reiseführer produzierte sowie mehrere kleinere Berliner Verlage. Weltkartenwerke für Deutschland, Europa und der Welt. Den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bedienen Straßenbahn- und Buslinien des kommunalen Unternehmens Dessauer Verkehrsgesellschaft mbH der Dessauer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV). I/16 Ausschnitt vom Stadtplan von Dessau (-1945) I/17 Brauerei Schade GmbH Dessau, Lange Gasse 5-14 (Pause vom Vermessungsamt Stadt Dessau), Teil 1 (1945) Identifikation Die Stadt Dessau-Roßlau entstand am 1. April 1945–1947: Hermann Heinrich Reckeweg (SPD/SED), 9. und Landkartenfans, aus der ganzen Welt. Von 2000 bis 2002 hielten täglich zwei ICE-Züge in Dessau. Juli 1952 eine Kreisstadt) und von 1972 bis 1990. Weitere Informationen finden Sie hier. Den Originalartikel finden Sie unter http://de.wikipedia.org/wiki/Dessau-Roßlau. Dessau 1945 – Moderne zerstört. 300 Millionen Euro. War die Wirtschaft bis zur Wende 1990 noch von Großbetrieben dominiert (rund 300 Betriebe stellten rund 55.000 Arbeitsplätze zur Verfügung), so ist der seither eingetretene Strukturwandel hin zu einem Dienstleistungsstandort stark von Klein- bis mittelständischen Betrieben geprägt (ca. Panzer-Gardekorps der 5. Jahrhunderts, Fassade 1819 überarbeitet, Hauptpost, neugotischer Bau von 1899 bis 1901, in veränderter Form wiederaufgebaut, Pfeifferhaus am Dessauer Marktplatz, 1595 errichtetes Renaissance-Bürgerhaus, nach Kriegsschäden bis 1952 wiederaufgebaut, Schwabehaus, restaurierter Fachwerkbau aus den 1820er Jahren, Wirkungsstätte des Astronomen Samuel Heinrich Schwabe, Neuer Wasserturm am Lutherplatz, erbaut 1896/1897, Umweltbundesamt, Wörlitzer Platz (ehemals Am Wörlitzer Bahnhof), Nähe Hauptbahnhof, Schlosskirche St. Marien, ehemalige evangelische Hauptkirche der Stadt Dessau. Juli 2017 das Angebot und die DVG Dessau wurde per Direktvergabe mit dem gesamten ÖPNV betraut. Mai 2019 wie folgt auf die einzelnen Listen und Parteien: ;Ergebnisse vergangener Stadtratswahlen''Ergebnisse der Stadtratswahl vom 25. Historische Landkarten Und Stadtplane. 42.400 erwerbstätige Personen. In den regulären Nahverkehrszügen gilt seit Dezember 2019 der Tarif des Mitteldeutschen Verkehrsverbunds (MDV). Sehenswert ist dort das Bootshaus. Gering im Vergleich zu anderen deutschen Städten ist der Anteil islamischer Einwohner.