Die letzte Saison in den 1970ern schlossen die Kölner auf dem fünften Platz ab. Die miserable Auswärtsbilanz trug maßgeblich dazu bei, dass der FC bis zum vorletzten Spieltag gegen den Abstieg kämpfen musste. 1. In den folgenden Jahren wurde der Verein unter dem neuen Präsidenten Klaus Hartmann wirtschaftlich wieder gefestigt, hatte jedoch den Kontakt zur Bundesligaspitze, sowohl in wirtschaftlicher als auch in sportlicher Hinsicht, klar verloren. Beide Mannschaften spielten in den letzten 20 Jahren meist nicht in derselben Spielklasse wie der FC, so dass Pflichtspielbegegnungen eher die Ausnahme waren. FC Nürnberg stieg ab. Ein 0:4 in Mainz führte schließlich zur Entlassung Solbakkens, es übernahm erneut Frank Schaefer. Illgner machte in elf Jahren 326 Bundesligaspiele für den Verein. Erwähnenswert ist auch, dass im September 2017 das 100.000 Mitglied dem 1. FC Köln – Bor. Der erste Fanclub wurde 1959 gegründet und hieß „1. Der FC gewann jedoch beim FC St. Pauli mit 5:0 und wurde letztlich durch drei weniger kassierte Tore bei gleichviel geschossenen Deutscher Meister. Gegner war diesmal Bayer 04 Leverkusen und nach Treffern von Franz Alexius und Walter Radant siegte der FC mit 2:0. SC Wiedenbrück | FC Köln/Namen und Zahlen, Ewige Tabelle der UEFA Champions League und des Europapokals der Landesmeister, Ewige Tabelle des Europapokals der Pokalsieger, Ewige Tabelle der UEFA Europa League und des UEFA-Cups, „Präsidenten“ im Artikel 1. Der Kölner Ballspiel-Club 1901 (kurz: Kölner BC 01) wurde als Cölner BC 01 am 12. Gegen Nottingham Forest trennten die Kölner sich im Hinspiel in England unentschieden mit 3:3. Vor 100.000 Zuschauern - damals wurde die Meisterschaft noch per Endspiel entschieden - setzte sich der 1.FC Kaiserslautern mit 2:1 gegen Preußen Münster durch. FC Magdeburg deutlich mit 2:5. FC Köln 51 verschiedene Trainer. Als der Westdeutsche Spiel-Verband zur Saison 1909/10 eine neue Verbandsliga gründete, in der die stärksten Klubs aus dem Westen Deutschlands antreten sollten, wurde auch der Kölner BC dort eingeteilt und erreichte den dritten Platz. Anteil daran hatten auch Neuzugänge wie Markus Kurth, Moses Sichone oder Matthias Scherz, die alle über 100 Mal für den FC auflaufen sollten. Anfangs wollte Kremer den Kölner BC wieder aufbauen; ein Jahr später wurde er jedoch zur wichtigsten Figur bei der Fusion mit der SpVgg Sülz 07 zum 1. B. Hannes Löhr), oder wechselten den Verein (z. Das Volumen der Anleihe belief sich auf 5 Millionen €. Diese werden in einem eigenen Artikel dargestellt. Bei der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft setzte sich der FC erstmals in der Vorrunde durch, gewann die Gruppe mit Werder Bremen, FK Pirmasens und Tasmania Berlin und erreichte erstmals das Endspiel um die Meisterschaft. Im DFB-Pokal gab es bedingt durch eine Modusänderung zu Hin- und Rückspielen spannende Vergleiche mit Kickers Offenbach (1:3, 4:0) und Bayern München (0:3, 5:1), in denen Köln hohe Auswärtsniederlagen durch noch höhere Heimsiege wettmachte. Bei der ersten Teilnahme als 1. 1. Daneben waren Schalke, der F. Sp. FC Köln hervor, die „Wilde Horde“. Frage: Wie oft war der 1.FC Köln bisher Deutscher Meister? Mai konnte der FC jedoch kein Spiel mehr gewinnen, sodass der Klassenerhalt erst am vorletzten Spieltag mit einem 1:1 gegen Frankfurt gesichert werden konnte. Gegen Panathinaikos Athen erreichte der FC auswärts ein 1:1 und gewann im Rückspiel 2:1. Die Saison 1982/83 brachte dem FC mit dem Gewinn des DFB-Pokals den bislang letzten Titel. Zum Saisonende verließ Trainer Stevens den Verein aus familiären Gründen, sein Nachfolger zur Saison 2005/06 wurde Uwe Rapolder. Darunter waren unter anderem Carsten Cullmann (192 Ligaspiele) und Christian Springer (205 Ligaspiele), im Winter kam zudem Freistoßspezialist Dirk „Lotte“ Lottner, welcher in 161 Spielen 54 Tore für den FC erzielte. Von den Neuzugängen entwickelte sich lediglich Sascha Riether zum Stammspieler. In der Bundesliga 1994/95 stellte der FC mit Polster und Bruno Labbadia, der vom FC Bayern zum FC kam, das beste Sturmduo der Liga. Der Mittelfeldregisseur und spätere Welt- und Europameister absolvierte 149 Bundesligaspiele für Köln und erzielte dabei 17 Tore. Der FC hatte zu diesem Zeitpunkt vor den letzten drei Spielen als Tabellenführer jeweils sechs Punkte Vorsprung vor dem Relegations- und dem 4. Gemeinsam mit den weiteren Neuzugängen Kevin McKenna (140 Ligaspiele für Köln) und Youssef Mohamad (120) wurden diese Neuverpflichtungen zu wichtigen Figuren des Aufstiegs und – mit Ausnahme von Özat – auch für die folgenden Jahre in der Bundesliga. von WUMMS. Am erfolgreichsten war der FC in der Saison 1980/81 im UEFA-Pokal. Bereits 1949 legte der Klub dafür auf Anregung von Präsident Franz Kremer ein Sonderkonto zur „Schaffung einer Großsportanlage“ an, auf das 10 Prozent jeder Spieleinnahme der 1. Im Westen, Norden und Osten befinden sich zwischen Ober- und Unterrang VIP- bzw. FC Köln am besten auf den Anbruch der Profi-Ära im deutschen Fußball vorbereitet war. [164] Wie bei der Vorgängeranleihe war keine Börsennotierung vorgesehen, eine Depotverwahrung aber möglich. Im Bundesligabetrieb präsentierte man sich jedoch besser und spielte eine gute Runde. Im Messestädte-Pokal versuchte der Verein derweil auf etwas niedrigerem Niveau sein europäisches Trauma vom Vorjahr vergessen zu machen. In diese Saison fällt auch der Bundesliga-Negativrekord des FC, als er 1.033 Spielminuten in Folge ohne Torerfolg blieb. [86] Neben Podolski verließen mit Novakovic und Petit weitere Stützen das Team. SV Lippstadt 08 | Allein der Heimstärke war es zu verdanken, dass man immerhin noch auf Platz 13 einlief. Als Spielertrainer agierte Hennes Weisweiler. [85], Im Mai 2012 verpflichtete der FC Holger Stanislawski als neuen Cheftrainer für die Saison 2012/13. 2008 und 2020 gewann man die Weststaffel. November 1991 auf dem Weg zum Training. Daum war bereits seit 1975 beim Klub, erst als Spieler der Amateurmannschaft, dann als Trainer von dieser und in der Saison 1985/86 als Co-Trainer der Ersten Mannschaft. Die Saison schloss man – nach insgesamt zehn Spielen ohne Sieg – auf dem 14. Seit 1949 richtet der Verein in jeder Session eine Karnevalssitzung aus, außerdem lässt der Klub eigene Karnevalsorden herstellen. Erst als der von Kremer angefragte SV Union Köln eine Fusion mit dem KBC ablehnte, richtete sich die Aufmerksamkeit auf die SpVgg Sülz 07. FC Köln. Auch das Nachholspiel bei Schalke 04 ging durch ein Gegentor in letzter Minute mit 0:1 verloren. starb im August 1970 an den Folgen eines Schäferhund-Bisses. FC Köln zum Fußballer des Jahres gewählt. Es war für 25 Jahre, bis zur Saison 2017/18, der letzte Auftritt in diesem Wettbewerb, der inzwischen unter dem Namen UEFA Europa League ausgetragen wird. Die beste Platzierung wurde bei der letzten Austragung der Bezirksliga 1908/09 erzielt, als man Zweiter wurde. Koller legte aber mit der Eingliederung der späteren Nationalspieler Lukas Podolski und Lukas Sinkiewicz aus der A-Jugend in den Profikader den Grundstein für den Wiederaufstieg im Folgejahr. [17] Der 4:0-Erfolg im Rückspiel reichte nicht zum Weiterkommen. Cateringbereiche. Am Ende belegte man den zehnten Platz der Abschlusstabelle. Wichtige Stütze des Teams war der Abwehrspieler Robert Hense, der im Oktober 1910 auch zum ersten Spieler des Kölner BC wurde, der in die Deutsche Nationalmannschaft berufen wurde. Das aktuelle Wappen mit Geißbock wird aus vermeintlichen lizenzrechtlichen Gründen nicht in der Wikipedia dargestellt. FC Köln mit der 1. FC Köln zum bis heute letzten Mal das Endspiel. Bereits zwei Tage nach der Gründung bestritt der 1. FC Köln Deutscher Meister? Die U19 des 1. Innerhalb weniger Jahre wurde der Geißbock, der bei den Heimspielen des Vereins immer dabei war, zum Identifikationsobjekt. Wichtigstes Bindeglied zwischen Verein und Fans ist das 1991 als Fanclub gegründete Fan-Projekt 1. Im Jahr 2000 spaltete sich die Frauenabteilung ab und wurde zum FFC Brauweiler Pulheim. Durch ein 4:2 nach Verlängerung über Fortuna Düsseldorf erhielt man die Zulassung für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. FC Köln belegt den achten Platz in der Ewigen Tabelle der Bundesliga und den dritten Platz in der Ewigen Tabelle der Oberliga West, der höchsten Spielklasse für westdeutsche Vereine vor Einführung der Bundesliga. FC Köln zum ersten Mal DFB-Pokalsieger (siehe auch: Spieldaten zum DFB-Pokal-Finale 1968). FC Köln 1963 souverän in die gerade eingeführte Bundesliga. Die Verantwortlichen Heinz Bremm und Fritz Plate waren schnell der Auffassung, dass man der Idee des KBC-Chefs Franz Kremer folgen und die beiden Vereine zu einem neuen Großverein fusionieren lassen sollte. Auch im UEFA-Pokal schied die Mannschaft vergleichsweise früh aus. [56] In der Saison 1999/2000 zeigte der FC ein komplett anderes Gesicht, dominierte die Liga und kehrte als Zweitligameister souverän in die Bundesliga zurück. Der Saisonstart wurde gründlich verpatzt, nach sieben Spielen erreichte man nur einen Sieg und war auf Platz 16. FC Köln Deutscher Pokalsieger (1968) Auch der zweite “Regent” stammte aus dem Circus Williams. Zur ersten Saison in der Zweitklassigkeit gab es einen großen Umbruch im Kader. Auch das Rückspiel gewannen die Kölner mit 3:1, womit der Aufstieg in die Oberliga West perfekt war[14][15] (siehe auch: Spieldaten zum Aufstiegsspiel zur Oberliga West 1949). Von den 17 Auswärtsspielen verlor Köln 13. und Preußen Dellbrück zwei Kölner Vereine in der höchsten Spielklasse, der neugegründeten Oberliga West, jedoch ohne aussichtsreiche Chance, dort eine relevante Rolle zu spielen. FC Köln 5:1, DFB-Pokal 1994/1995 » Halbfinale » 1. Titelgewinne der Vorgängervereine sind hier nicht aufgelistet. FC Köln wurde, zum Klub. Aufgrund historischer und geografischer Besonderheiten gibt es zu einer Reihe von Vereinen eine ausgeprägte Rivalität. Bundesliga Süd an den Start gehen. Dieses Spiel gewann der FC durch ein Tor von Dieter Müller mit 1:0 und sicherte sich den zweiten DFB-Pokalsieg (siehe auch: Spieldaten zum DFB-Pokal-Finale 1977). [111] Unter ihm starteten die Kölner am 15. In der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft schlug die Mannschaft zwar zweimal Viktoria Stolp, unterlag aber wiederum zweimal Fortuna Düsseldorf, was für das Weiterkommen nicht reichte. Auch Jerat musste gehen und wurde vom ehemaligen FC-Spieler Morten Olsen ersetzt. Müller erzielte in 248 Bundesligaspielen für den 1. [157][158] Zudem waren die Ultra-Gruppen „Boyz Köln“ und „Desperados Dortmund“ seit 2006 bis zur Auflösung der Boyz 2018 eng miteinander verbunden. Der 1. Zudem werden auch Karnevalslieder wie die aktuelle Torhymne Denn wenn et Trömmelche jeit (De Räuber) und andere Lieder im kölschen Dialekt wie En unserm Veedel (Bläck Fööss) abgesungen. Die Choreographien haben in der Regel einen engen Bezug zum Verein und zu dessen Geschichte. Schiedsrichter Robert Schaut benutzte jedoch keine Münze, sondern eine kleine Holzscheibe mit roter und weißer Seite. [38] Am Ende der Saison wechselte Thomas Häßler für die damalige Rekordsumme von 14 Millionen DM zum UEFA-Pokal-Halbfinalgegner und späteren -Sieger Juventus Turin, was den FC auf einen Schlag zu einem der reichsten Klubs Deutschlands machte.[39]. FC Köln zurück. Zum vierten Mal in Folge triumphierten die. Franz Kremer wurde einstimmig zum ersten Präsidenten gewählt. Nach Siegen über den FC 08 Homburg, Eintracht Frankfurt, Eintracht Braunschweig und Borussia Dortmund hieß der Gegner im Finale von Ludwigshafen VfL Bochum. FC Wegberg-Beeck | Nur vier Tage nach der Rettung in der Bundesliga stand das Final-Hinspiel im Madrider Estadio Santiago Bernabéu an. Im Pokal schied der FC im Achtelfinale gegen Bayer 05 Uerdingen aus. In der Saison 1991/92 lief es zunächst schlecht. in Rente und wurde von Hennes dem IX. Vor der Spielzeit 1995/96 stand der UI-Cup an, der mitten in die Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison fiel. FC Köln allererster Meister der Fußball-Bundesliga. Deutscher Vizemeister. Mit Stürmer Patrick Helmes (47 Tore in 92 Ligaspielen für Köln) konnte die Aufstiegsmannschaft nur mit einem nennenswerten Neuzugang verstärkt werden. FC Bayern München | Dem standen aber auch hohe Niederlagen gegen Borussia Dortmund (1:6 und 0:5) oder Schalke 04 (1:4 und 1:5) gegenüber. Im Endspiel traf die Mannschaft auf den Stadtrivalen Fortuna Köln. Die B-Juniorinnen spielen seit der Saison 2012/13 in der B-Juniorinnen-Bundesliga, der größte Erfolg dort war der Gewinn der West-Staffel in der Saison 2016/17 sowie in der Saison 2017/18. [12] Die Kölner verbesserten ihr Spiel stetig weiter und waren lange in einen Vierkampf um die Westdeutsche Meisterschaft verwickelt, wo man letztlich jedoch den Ruhrpottklubs Borussia Dortmund und FC Schalke 04 sowie Preußen Münster den Vortritt lassen musste und Vierter wurde. 1963, 1965 und 1978 1978, 1979, 1980 1960, 1963, 1965, 1973, 1982, 1989 und 1990 1961, 1962 und 1978 1962, 1964 und 1978 7 Wie wird der 1. Außerdem kehrte Patrick Helmes zum 7. Im Pokal schied man in der zweiten Runde wie schon im Vorjahr gegen Hannover 96 aus. Im Westdeutschen Pokal erreichte man derweil das Finale und unterlag in diesem Fortuna Düsseldorf. Vor 2.432 Zuschauern in Sülz gewann der FC gegen SuS Nippes 12 mit 8:2[12][13] (siehe auch: Spieldaten zum ersten Pflichtspiel 1948). Risse, Helmes und Ujah ballern Köln in die Bundesliga! Spieltag (1:2 gegen Hoffenheim) trennte sich der Verein von Cheftrainer Beierlorzer sowie von Geschäftsführer Sport Veh, der den Verein am Saisonende planmäßig verlassen hätte. Die Nordtribüne des Stadions beherbergt das FC-Museum, das die Geschichte des 1. In den Entscheidungsspielen um die Teilnahme an der Endrunde um die Westdeutsche Meisterschaft musste man sich Borussia München-Gladbach geschlagen geben. Im DFB-Pokal gelang der 1. Im Pokal war bereits in Runde Zwei gegen den 1. August 2012 bat die 1. FFC Turbine Potsdam scheiterte, erreichte man im Jahr darauf das Endspiel, welches gegen den VfL Wolfsburg mit 1:4 verloren ging. Am 9. Jos Luhukay, welcher interimsmäßig übernahm, und Marcel Koller konnten das Blatt folglich nicht mehr wenden. Hennes Weisweiler startete zur Spielrunde 1976/77 seine dritte Amtszeit als Trainer des 1. Um unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainieren zu können, absolvieren die Profis ihre Trainingseinheiten gelegentlich im Franz-Kremer-Stadion. FC Köln noch genannt? Bonner SC | Als „Feuerwehrmann“ wurde Peter Neururer geholt, der in den letzten neun Spielen 16 Punkte holte, den FC rettete und auf Platz 12 führte. 02:32. Zudem stieß Matthias Hemmersbach neu zum Klub, der rasch Stammspieler wurde und in zwölf Jahren beim FC 249 Bundesligaspiele absolvieren sollte. [110] Im Pokal schied der FC in der zweiten Runde mit einem 2:3 gegen den Regionalligisten 1. [133] Zum Meisterteam 1990 gehörte unter anderem der spätere FC-Profi Pablo Thiam, trainiert wurde die Mannschaft vom langjährigen Leiter des Nachwuchsleistungszentrum, Frank Schaefer. Eine wirklich gefestigte Fanfreundschaft, die von einer überwiegenden Mehrzahl der Fans mitgetragen wird, existiert jedoch nicht. Hennes II. Zu Zeiten der Hauptkampfbahn standen die organisierten Fans jedoch noch in der Nordkurve. Die Klubführung entschied sich nach der Saison für einen Wechsel auf der Trainerposition, Willi Multhaup folgte auf Meistertrainer Georg Knöpfle. FC Köln 159 Tore. Fußballclub Köln in der Rheinbezirks-Liga Gruppe 1 sein erstes Pflichtspiel. 2020/21 ging der 1. Während man im Pokal als Titelverteidiger bereits in der ersten Runde gegen den VfB Stuttgart die Segel strich, war die Mannschaft auch in der Bundesliga so schlecht, wie nie zuvor. So warb er unter anderem mit dem Spruch „Wollen Sie mit mir Deutscher Meister werden?“, was durchaus gewagt war, handelte es sich doch um ein Zusammengehen eines zweitklassigen mit einem drittklassigen Verein. In der ersten Oberliga-Saison 1949/50 wurde der FC Fünfter, verpasste damit knapp die Zulassung um die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft und musste auch dem Lokalrivalen Preußen Dellbrück den Vortritt lassen, der Vizemeister der Oberliga wurde.